Ein temporäres Fernsehstudio für die Gemeinde Obfelden

Lesezeit: 2 Minuten

Am morgigen Donnerstag wird erstmals eine Infoveranstaltung der Gemeinde Obfelden live im Internet übertragen. Dazu entstand in den letzten Tagen im Saal des Mehrzweckgebäudes Brunnmatt ein eigentliches TV-Studio.

Da gibt es mehrere ferngesteuerte Kameras, Regiepulte, Scheinwerfer, Monitore und noch ganz viel mehr Technik. Dies alles dient dazu die Bevölkerung im Detail über die Vorstudie zur Ortsdurchfahrt Dorfstrasse zu informieren.

Gemäss Gemeindepräsident Stephan Hinners hat man sich vor einigen Wochen für diese Form der Veranstaltung entschieden, um eine sichere Durchführung zu gewährleisten. Ansonsten hätte man den Anlass evtl. zertifikatspflichtig machen oder gar absagen müssen.

Der Live-Event startet am Donnerstag, 16. Dezember um 20 Uhr. Zugang erhält man direkt über die Website der Gemeinde Obfelden. Auch dort können live Fragen an die anwesenden Fachleute und Gemeindevertreter gesendet werden. Die Live-Sendung kann später auch über die Gemeinde-Website als Wiederholung angeschaut werden.