ÖV-Einschränkungen für Obfelden ab Montag, 30. März

Die SBB und der ZVV schränken den öffentlichen Verkehr weiter ein. Aufgrund des Corona-Viruses sind gezwungenermassen immer weniger Leute unterwegs. Die S-Bahnen ab Affoltern fahren wie gewohnt, allerdings wird der Postauto-Betrieb ab Montag, 30. März für Obfelden eingeschränkt.

Der 217er Bus ab Muri verkehrt ab 30. März 2020 jeweils von Montag bis Freitag im Samstagsfahrplan. Am Wochenende gilt der bisherige Fahrplan. Der 212er Bus verkehrt ab Montag mit dem Sonntagsfahrplan. Dies aber mit Zusatzkursen am frühen Morgen und späten Abend. Auch die meisten Buslinien z.B. 215 nach Zürich Wiedikon oder Nr. 200 nach Zürich Enge verkehren reduziert.

Für Obfelden heisst dies, dass es aktuell aber weiterhin halbstündliche Verbindungen nach Zürich und Zug gibt. Nach Zug erhöht sich die Reisezeit aber erheblich (plus 15-19 Minuten).

Es wird empfohlen, die eigene Verbindung im Online-Fahrplan zu prüfen.

Die Änderungen von PostAuto Schweiz im Detail

Danke fürs Teilen!