Obfelder Beteiligung an den Olympischen Spielen

Eine kleine Obfelder Beteiligung gibt es auch an den Olympischen Spielen in PyeongChang. Der ehemalige Obfelder Rennrodler Stefan Höhener ist als Coach von Martina Kocher mit nach Südkorea gereist. Er unterstützt das Privatteam um die 32-jährige Bernerin zusammen mit dem Vater von Martina.

Die olympischen Rodelrennen werden in insgesamt 4 Läufen entschieden. Bei den heutigen Rennen war Stefan Höhener am Start mit dabei. Martina Kocher liegt nach 2 von 4 Läufen auf dem 14. Zwischenrang. Somit wird es mit Ihrem Ziel ein Diplom zu erreichen knapp. Aber mit zwei sehr guten Läufen liegt noch etwas drin.

Die letzten beiden Läufe finden am Dienstag, 13. Februar 2018 um 11.30 Uhr und 13.15 Uhr statt.

Ausführlicher Bericht über Martina Kocher in der Berner Zeitung

Danke fürs Teilen!

Werbung