Benno Steinmann verbleibt als einziger Kandidat für die Wahl in die Primarschulpflege Obfelden

Wie die SP Obfelden auf dem digitalen Dorfplatz Crossiety mitteilt, zieht David Rittmeyer seine Kandidatur aus persönlichen Gründen für die Primarschulpflege zurück.

Damit bleibt nach ursprünglich drei Kandidaten nur noch Benno Steinmann übrig für die Wahl. Gemäss den gesetzlichen Vorgaben ist nach Publikation der definitiven Wahlvorschläge keine stille Wahl mehr möglich. Das heisst Benno Steinmann muss am 27. September 2020 an der Urne gewählt werden.

Benno Steinmann ist 57-jährig und arbeitet als Personalfachmann bei einer Bank. Er unterstützte letztes Jahr am Regionalturnfest Obfelden die Organisation der zahlreichen Helferinnen und Helfer.

In seinem Wahlflyer beschreibt er sich wie folgt:

Danke fürs Teilen!