Böllerschüsse in Obfelden morgens um 5 Uhr

Am Samstagmorgen, 12. August 2017 wurden Teile von Obfelden unsanft geweckt. Um 5 Uhr morgens wurden mehrere Böllerschüsse abgefeuert. Neben einem lauten Knall, konnte man auch Lichtblitze sehen.

Was hat das zu bedeuten? Nichts anderes als das heute in Obfelden geheiratet wird.  Mit den Böllerschüssen wird das Brautpaar rechtzeitig (oder auch etwas sehr früh) geweckt. Traditionsgemäss erwarten die Lärmmacher danach auch ein Zmorge beim Brautpaar.

Wir wünschen dem Brautpaar auf jeden Fall alles Gute!

 

Danke fürs Teilen!