Spezieller Räbelichtli-Anlass in Obfelden

Lesezeit: 2 Minuten

Am Donnerstagabend, 4. November 2021 fand in Obfelden der Räbelichtli-Anlass statt. Nach der corona-bedingten Absage im letzten Jahr, wurde dieses Jahr eine spezielle Variante durchgeführt. Die Kindergarten- und Primarschulkinder der ersten bis dritten Klasse konnten dabei mitwirken.

Die Kindergarten-Kinder durften einen kurzen Umzug veranstalten zudem nur die Angehörigen eingeladen waren. Je nach Kindergarten-Standort wurde eine grössere oder kleinere Runde gelaufen. Die drei Kindergarten-Klassen vom Räsch liefen auf Ihrer Route hintereinander fröhlich singend an zahlreichen Eltern und Grosseltern vorbei. Abschliessend bekamen die Kinder im Kindergarten die obligate Räbelichtli-Wegge.

Die Primarschüler luden zum Spaziergang ein. Auf den Schulhausarealen Chilefeld und Schlossächer waren die von den Schülern der 1. bis 3. Klasse geschnitzten Räben ausgestellt. Da wurden Treppen oder ganze Bäume mit leuchtenden Räben geschmückt.

Die Musikbegleitung, der Bratwurst-Duft in der Luft und ein geselliges Zusammensein wurde aber trotzdem etwas vermisst. Drücken wir die Daumen, dass es nächstes Jahr wieder damit klappt.