Über 31’000 Besucher in der Badi Obfelden

Mit dem heutigen Sonntag schloss die Badi Obfelden für diese Saison ihre Tore. Es konnten über 31’000 Besucherinnen und Besucher verzeichnet werden.

Gemäss dem Pächterpaar Susanne Schneebeli und Roli Bulliard freuten sie sich diese Saison über viele treue Gäste. Aber auch neue auswärtige Personen besuchten die Badi vermehrt. Der Sommer war für die beiden und ihr Personal anstrengend und so sind sie froh, dass nach 4 Monaten Schluss ist. Neben viel Freude waren die zwei Einbrüche in die Badi sehr ärgerlich: „Zu holen gibt es bei uns eigentlich nichts. Es macht nur viel Umtriebe“, meinte Roli dazu.

Der Saisonschluss wurde nun, bei sommerlichem Wetter, nochmals ausgiebig zelebriert. Am Samstag, 8. September 2018 trat die Band „Round of Sounds“ als Duo mit Nino Lentini und Nevio Tebaldi auf. Die Stimmung mit den gut 150 Gästen war sehr gut, es wurde getanzt, gegessen und getrunken.

Am Sonntag war dank dem schönen Wetter und einer Wassertemperatur von noch 23 Grad ab 11 Uhr morgens Betrieb. Als Highlight gab es am Abschlussweekend die Badi-Platte mit allen Köstlichkeiten der Speisekarte und auch ziemlich allen möglichen Kalorien. Gut 60 Platten wurden über das Weekend verkauft.

Angesprochen auf die Zukunft, meinten die Beiden: Sie wären wieder dabei. Das Vertragliche mit der Gemeinde ist dazu noch offen.