Badi Obfelden öffnet an Auffahrt / Saisonkarte online verlängerbar / Wieder mit Rolis Badibeizli

Am Donnerstag, 13. Mai 2021 öffnet wie geplant die Badi Obfelden. Dies teilte heute die Gemeinde Obfelden mit. Neu kann in diesem Jahr eine bestehende Saisonkarte direkt online verlängert werden. Auch das Badibeizli öffnet wieder.

Lange Zeit war unklar, ob die Obfelder Badi wie geplant öffnen kann. Mit den aktuellen Corona-Massnahmen ist das aber möglich, wenn auch genaue Vorgaben vom BAG noch fehlen. Es ist aber mit ähnlichen Einschränkungen, wie aktuell für die Bäder in der Stadt Zürich gelten, zu rechnen. Das heisst Maskenpflicht im Eingangsbereich, den Garderoben und überall wo die Abstände nicht eingehalten werden können. Auch die Gästekapazität wird wohl begrenzt sein.

Badibeizli mit Roli und Susanne

Roland Bulliard und Susanne Schneebeli

Auch dieses Jahr führen Roland Bulliard und Susanne Schneebeli das Badibeizli. Fürs dieses gelten die gleichen Corona-Regeln wie für die Gastronomie. Das heisst die Maske darf nur zur Konsumation abgelegt werden. Zudem werden die Kontaktdaten aller Gäste aufgenommen. Gemäss Roli Bulliard starten sie, von 1-2 Neuzugängen abgesehen, mit dem gewohnten Team und Angebot in die Saison.

Saisonkarte online aufladen

Screenshot Online-Schalter Gemeinde Obfelden

Neu können bestehende Saisonkarten im Online-Schalter der Gemeinde Obfelden aufgeladen werden. Nach Auswahl ob Erwachsenen/Kind und Einheimisch/Auswärtig kann direkt mit Twint oder Kreditkarte bezahlt werden. Innert 2 Arbeitstagen werden die eigenen Karten freigeschaltet.

Für neue Saisonkarten muss aber weiterhin der Schalter direkt aufgesucht werden.