Was ändert mit dem Fahrplanwechsel

Am 10. Dezember 2017 findet der Fahrplanwechsel statt. Für Obfelden ändern sich nur wenige Details. Ganz entscheidend für alle Pendler nach Zürich ist aber, dass der 212er Bus von Ottenbach kommend neu 3 Minuten früher fährt.
Das heisst jeweils z.B. ab Obfelden, Bachstrasse um x.26 und x.56. Da die S14 unverändert ab Affoltern am Albis fährt, verlängert sich die Umsteige- bzw. Wartezeit auf 10 Minuten.

Die Änderung kommt aber den Pendlern in Richtung Innerschweiz zu gute. Der bisher sehr knappe Anschluss auf die S5 nach Zug erhält somit zusätzlich 3 Minuten Reserve.

Was leider nicht angepasst wurde, sind die schlechten Anschlüsse am Wochenende von und nach Zug. Dort sind weiterhin ganze 19 Minuten Umsteigezeit in Affoltern am Albis in Kauf zu nehmen.

 

Danke fürs Teilen!