Steuerfuss soll gleich bleiben

Neben Entscheiden zu Grundgebühren und personellen Wechseln wurde an der Sitzung des Gemeinderates auch das Budget für 2018 vorangeschlagt. Es wird mit einem knappen Plus von Fr. 10’050.- gerechnet. Der Gesamtsteuerfuss bleibt damit unverändert bei 121%.

Über das Budget 2018 wird an der Gemeindeversammlung vom 5. Dezember 2017 entschieden.

Weitere Informationen zu den Verhandlungen des Gemeinderates

Danke fürs Teilen!