Räbelichtli-Umzug in Obfelden

Am 2. November 2017 fand der traditonelle Räbelichtli-Umzug statt. Um 19 Uhr setzten sich die Kinder in Bewegung. Je nach Alter gab es eine kleinere oder grössere Runde zu marschieren. Entlang der Route wurde die Strassenbeleuchtung abgeschaltet, so dass die vielen Räben zur Geltung kamen.

Die Feuerwehr Obfelden sorgte für einen sicheren Umzug. Die Dorfstrasse war zwar gesperrt, aber die Postautos durften einspurig passieren. Nach dem Marsch besammelten sich Kinder und Eltern auf dem Sportplatz Zendenfrei. Für die Kinder gab es eine Wegge mit Schoggi-Stängeli, für die Erwachsene eine Wurst vom Grill.

Einige Impressionen in Bild und Ton.

Danke fürs Teilen!